frendeites
Gemeinden

Geschehen

16.06.17  Plastic Fantastic: Lauter Schatten

In der Mitte eines Waldes von der Insel Terschelling (Niederlande), schwimmt eine verzauberte Blase. Eingebaut in dem niederländischen Kulturfestival, Oerol, ist laut Schatten eine künstlerische Szene und Landschaft etwas Besonderes: für die Dauer der Veranstaltung, dieser transparente sphärische Raum eine Vielzahl von künstlerischen Darbietungen veranstaltet.

15.06.17  Mini Maousse 6: Das neue Haus bessere Tage

Gestartet im Frühjahr 2015 war die 6e Ausgabe des alle zwei Jahre den Wettbewerb Maousse Mini Thema „New House bessere Tage.“ Fast 200 Teilnehmer entworfen, einzeln oder in Teams, eine temporäre Wohneinheit, modular, flexibel, stapelbar, abnehmbar und tragbar. Nach der Überprüfung Aufzeichnungen wurden 8 Projekte ausgewählt und anlässlich einer Ausstellung in der Cité de l'Architecture et du Patrimoine vorgestellt.

13.06.17  Sabine Marcelis: Radiant

30 Bis Juli, die neuseeländische und die niederländische Designerin Sabine Marcelis Fuse präsentiert seine neue Kollektion in der Galerie S. Bensimon. Die Möglichkeit, eine Reihe von Leuchten in Zusammenarbeit mit dem CIAV (International Glass Art Center) von Mesisenthal (55), bekannt für die Exzellenz seiner Expertise auf dem Gebiet der Glasbläserei hergestellt zu entdecken.

05.06.17  Festival: Ein Sommer in Le Havre

Die Zeit für die Sommersaison, Le Havre beherbergt sein Festival der Kunst überall in der Hafenstadt verteilt. Vier Monate von Festen, eine alte Stadt Martyrium dient, die in diesem Jahr feiert die 500 Jahren seiner Gründung und ganz allgemein seine Wiederbelebung von der Verwüstung erlebt während des Zweiten Weltkriegs.

22.05.17  Studio Nendo: Unsichtbare Outlines

Angeführt von Oki Sato, wird das japanische Studio nendo nach und nach als einer des Top-Namen in Design benötigt, mit so poetischen wie zarten Schöpfungen. In „Invisible Gliederungen“ Ausstellung im Grand Hornu (Belgien), die Gruppe interessiert ich die Umrisse von Objekten und die verschiedenen Operationen, einschließlich die Beziehung zwischen Licht und Schatten zu behandeln.

17.05.17  Le Lieu Unique: Mega-Bauwerke

Nur ein paar Tage die Ausstellung „Mega-Bauwerke, Größe, die Zukunft, die Zahlen von überschüssigen“ zu besuchen, an der Lieu Unique in Nantes (44) vorgestellt. Eine Veranstaltung anlässlich der 40 Jahren organisiert das Centre Pompidou, das Gebäude selbst ist ein Mega-Struktur. Zurück zu Architektur und Philosophie, die die 1960 Jahren markiert.

16.05.17  Stadt der Architektur & Heritage: Der Architekt, Porträts und Schnappschüsse

Die Cité de l'Architecture et du Patrimoine in Paris (16e) präsentiert derzeit „Der Architekt, Porträts und Schnappschüsse“, eine Ausstellung über die Entwicklung der Rolle und des Berufs innerhalb des Unternehmens verfolgt und durch Alter, von der antike bis zum zeitgenössischen Imhotep Frank Gehry.

10.05.17  Kleine Uhr und François Azambourg: Staaten Grenzen der Schöpfung

kleines Hotel ist die neueste von Hermes. Seine Losungen? Wiederverwendung und neu erfinden. Das klassische Französisch Marke und Lebenslauf Leben unter der Leitung von Designern und Workshops, mit denen sie zusammenarbeitet. Im Rahmen der an den Tagen, kleines Hotel, François Azambourg und das Internationale Glass Art Center präsentieren die Ausstellung „Grenzzustände der Schöpfung“, Leder und Glas kombiniert.

09.05.17  Auf Days Festival: Lassen Sie uns spielen

D'Tage Fest eingeweiht gerade seine 17e Ausgabe zu ihrem Zweck treu bleiben: das Design und die Schöpfung durch dynamische und kollektive Brausen zu fördern. Um herauszufinden, im Schiff des Museums für dekorative Künste in Paris (1er), eine Auswahl von Werken in zwanzig Pavillons verteilt.