frendeites
Gemeinden

Studio 5.5 : Atelier Tarkett

Am Freitag, bei der Pariser Designwoche, öffnete Atelier Tarkett seine Pforten. Ein Raum der Präsentation der Produkte des Herstellers von gleichnamigen Bodenbelägen, aber nicht das! Jenseits des blauen Falls, entworfen vom Studio 5.5 im Herzen des Marais, bietet die Marke einen Austausch-, Ausstellungs- und offene Co-Schöpfungfür alle - Architekten, Designer, Studenten, Verordner, etc..

Profis von Architektur und Design, sind Sie nicht hier in einem Raum, wo man zufrieden ist zu schauen. Im Gegenteil, hier, wir experimentieren, inspirieren, konzipieren, setzen unsere Hände auf die Pfote. Sie sind an einem Ort, der von seinen Schöpfern als Erweiterung Ihrer Agentur gesehen wird. Ein Konzept, das über den einfachen Showroom oder den Verkaufsbereich hinausgeht. Willkommen im Atelier Tarkett!

Zur Renovierung von 340s zweistöckigen Quadratmeter-Räumlichkeiten auf der Rue Saintonge in Paris (3e) hat das Unternehmen das Projekt dem talentierten 5.5-Studio anvertraut, das, wie der Name schon sagt, aus vier Mitgliedern besteht - mit dem sie bereits in 2011 zusammengearbeitet hatte Karpett, ein Hybrid-Objekt zwischen dem Sofa, dem Teppich und "Komfortabwickler". Eine Ablenkung des Materials, das die Designer hier durch mehrere Gegenstände verfolgen, die dazu bestimmt sind, diese alte Schmuckfabrik zu markieren, darunter eine Bibliothek, ein Kastenbereich, in dem man sich umschauen kann - ein Zimmer Treffen und einID-Laborgewidmet digital und experimentieren, die alle von ihrer eigenen Identität und Materialität profitieren. Gerade Aufhängungen, Büros und andere Sitzbereiche nutzen so die Produkte der Marke auf vielfältige Weise. Eine Überlagerung von Teppichfliesen wird zum Sofa, der Schnitt von einer Rolle aus PVC, die zu vier Holzbeinen hinzugefügt wird, verwandelt sich in einen Hocker, Parkettplatten werden in Lichtreflektoren verwandelt usw. Es könnte keine bessere Werbung für die Marke geben, die auf diese Weise all das kreative Potenzial zeigt, das von Materialien angeboten wird, die manchmal einen schlechten Ruf haben.

6170nomini

"Wir begannen von der Beobachtung, dass die Wahl des Bodenbelags oft in letzter Minute gemacht wird, während es im Mittelpunkt des Projekts sein kann. "Jean-Sébastien Blanc, Mitbegründer und Kreativdirektor des 5.5-Studios

Ein kohärenter Ansatz für seinen CEO Frankreich, Guillaume Teixeira, der den Designern eine einzige Einschränkung gegeben hatte, die durch eine Vernehmung formuliert wurde, "Wie kann ich anders zeigen? ", Auto "Die 5.5 waren auf der anderen Seite des Spiegels, sie sind das Ziel dieser Art von Platz".

Neben der Ausstattung der Möbel ist dies das erste Innenarchitekturprojekt der Designer, die sich als roter Faden gewählt haben ... die blaue Farbe der Marke - RAL 5013 für die Intimate -, die auch die blaue Arbeit widerspiegelt , das blaue Pulver, das verwendet wurde, um den Boden auf den Stätten zu markieren und an blauer Druck, "Technischer Plan" auf Englisch. Ein globales Konzept, das von der Realisierung einer grafischen Charta bis hin zur räumlichen Gestaltung reicht, die den Willen des Herstellers markiert, dessen Geschichte aus den 130-Jahren des "Brechens der Codes" der Entwicklung seiner Sortimente und allgemeiner eintritt Überlegung der Bedürfnisse des Ziels.

Von Boden bis zur Decke wird Atelier Tarkett Designer transportieren, die in der Lage sein werden, das volle Potenzial von Bodenbelägen zu entdecken, die so oft - und falsch - schlechte Reputation haben.

Atelier Tarkett, geöffnet von Montag bis Freitag, 43 Rue de Saintonge, Paris (3)

Um mehr zu erfahren, besuchen Sie die Seite von Tarkett

Foto: DR

Senden Sie Ihren Kommentar

0
  • Keine Kommentare zu diesem Artikel.

ADC Awards

ADC-Awards-Logo-2017 250-01
Die herausragendsten architektonischen Leistungen von der Fachwelt gewählt

>> lesen Sie mehr

 

MIAW

logo miaw blanc ok

Ein International Award an die besten Produkte für Architekten und Layout-Profis

>> lesen Sie mehr

 

KONTAKTIEREN SIE UNS!

5, Saulnier Straße - 75009 PARIS

T: + (33) 1 42 61 61 81

F: + (33) 1 42 61 61 82

[email protected]

www.archidesignclub.com

über

Sitemap

mein Konto