frendeites
Gemeinden

ZAO/Standardarchitecture : Micro Hutong

Welcher bessere Spielplatz für einen Organisator als die berühmten Hutongs von Peking (China), diese traditionellen schmalen und labyrinthischen Gassen, die von Aktivität wimmeln? Zhang Ke von der Gruppe ZAO / Standardarchitecture experimentiert in einer dieser besonderen Gegenden, den paradoxen Vorstellungen von Intimität und Teilen, in einer merkwürdigen Konstruktion mit hervorstechenden Volumen.

Die Hutongs, die Gassen, die die Innenstadt von Peking ausmachen, werden zunehmend von ihren Bewohnern verlassen, die die Außenbezirke der Megalopolis bevorzugen, mit größeren Häusern und breiteren Außenbereichen. Basierend auf einer kritischen Analyse dieser Exodus und anlässlich der 2013 Beijing Design Week, installiert Zhang Ke in den Trog einer L-förmigen Straße eine Mikroarchitektur, um Neugierige anzulocken und die Bewohner der Dashilar Bezirk.

6278nominiter

An zwei Betonhäusern vorbei gelangt der Besucher durch einen metallenen Eingang in eine verfallene Hütte, die eine Wellblechfassade und ein Holzbrett aus Bergung zeigt, typisch für die Pekinger Gassen. Nachdem ein Zimmer von 30 Quadratmetern ohne Partition weder Fenster noch Tür ausgegeben hat, wo nur ein Sofa und einige Cousins ​​die Funktion des Wohnzimmers zu implizieren scheinen, entdeckt der Spaziergänger ein gepflastertes Atrium von 10 Quadratmetern, dessen Materialien - Glas und Zement - und die zeitgenössischen Linien kontrastieren mit den benachbarten Giebeln aus Kleinigkeiten.

Rund um diesen Patio scheinen fünf beeindruckende unregelmäßige Glasvolumina, die auf zwei Ebenen angeordnet sind, um den begrenzten Raum zu konkurrieren. Die Küche und Toiletten sind buchstäblich in den beiden Blöcken des Erdgeschosses ausgesetzt, während die drei Schlafeinheiten in drei mit Leitern und schmalen Durchgängen zugänglichen Würfeln höher sitzen.
Diese zwei bis drei Quadratmeter großen, mit Anthrazit-Zement beschichteten Sperrholzmodule werden in eine an alle Konfigurationen anpassbare Metallstruktur eingebracht, die an anderen Orten eine Vielzahl von Montage- und Demontagemöglichkeiten bietet.

Das Gegenüber zwischen den Einheiten schafft dann ein Spiel zwischen Innen und Außen und zwischen den Bewohnern von Kästen, die frei zu sehen und gesehen werden können. Hier wird der Begriff der Intimität ausgelöscht. Auf der anderen Seite des Gebäudes waren Sanitäranlagen draußen, außer Sichtweite; den Nachbarn eine neue Ecke geben.

Ein kurioses UFO zwischen künstlerischer und architektonischer Inszenierung, das auf der 2017-2018 Architekturbiennale in Chicago ausgestellt wird, um die Rolle der Baumeister bei der Revitalisierung vernachlässigter alter Zentren zu demonstrieren.

Um mehr zu erfahren, besuchen Sie die Webseite von Standardachitecture
Fotos: © ZAO / Standardarchitektur

Senden Sie Ihren Kommentar

0
  • Keine Kommentare zu diesem Artikel.

ADC Awards

ADC-Awards-Logo-2017 250-01
Die herausragendsten architektonischen Leistungen von der Fachwelt gewählt

>> lesen Sie mehr

 

MIAW

logo miaw blanc ok

Ein International Award an die besten Produkte für Architekten und Layout-Profis

>> lesen Sie mehr

 

KONTAKTIEREN SIE UNS!

5, Saulnier Straße - 75009 PARIS

T: + (33) 1 42 61 61 81

F: + (33) 1 42 61 61 82

[email protected]

www.archidesignclub.com

über

Sitemap

mein Konto