frendeites
Gemeinden

Bez+Kock Architekten : Anneliese Brost Music Forum

In der Gemeinde Bochum (Deutschland), unweit von Düsseldorf, saniert die Agentur Bez + Kock Architekten eine alte neugotische Kirche, die mit zwei neuen Flügeln geschmückt ist. Deutschland, das Mutterland der klassischen Musik, beherbergt zwei Konzertsäle, die dem Genre gewidmet sind und sich in Musikkompositionen durchsetzen, die den Ruhm des Landes ausmachen.

Die Kirche St. Maria, Schieferziegel, typisch für den deutschen neugotischen Stil, ist jetzt von zwei Monolithen aus dem gleichen Material umgeben, die mit einer dünnen weißen Kalkschicht bedeckt sind. Das kirchliche Gebäude, heute frei von religiösen Elementen, dient als Foyer und Zuhause, wo Lesungen und verschiedene kulturelle Veranstaltungen stattfinden. Doch um ein Mekka der klassischen Musik im Ruhrgebiet zu werden, musste es mit einem Hauptauditorium verschönert werden - in der Lage, bis zu 1 026-Zuschauern östlich der Kathedrale Platz zu bieten - sowie ein kleineres , im Westen, geplant für 324 Liebhaber von Symphonien aller Art. Eine Errungenschaft einer Gesamtfläche von 5 960 Quadratmetern, die aufgeräumte Volumina und traditionelle religiöse Architektur des neunzehnten Jahrhunderts nahtlos kombiniert.

6280nomini

Der große Raum ist aus offensichtlichen akustischen und organisatorischen Gründen auf dem Boxmodell in der Box aufgebaut - ein kreisförmiger Flur umgibt das Ensemble. Das mit amerikanischem Kirschholz verkleidetes Amphitheater mit weißen Kuppeln wird von einer mit fünf akustischen Schleiern bedeckten Decke dominiert. Ein minimalistischer Raum, der neben großen internationalen Ensembles auch das Orchester der Stadt empfängt, das in 2019 sein 100-jähriges Jubiläum feiert und das schließlich von einem Platz auf dem Höhepunkt seines Rufs profitiert.

Auf der anderen Seite der evangelischen Kirche bietet das zweite Auditorium die Besonderheit, flexibel zu sein und Veranstaltungen oder Aufführungen zu ermöglichen, die spezielle Konfigurationen erfordern. Hauptsächlich für Konzerte von Studenten des Konservatoriums der Stadt gewidmet, bietet es auch Konzerte mit Kammermusik und Aufführungen für Kinder.

Ein harmonisches Projekt, sowohl in seiner Programmierung als auch in der Verbindung von eklektischen architektonischen Bewegungen.

Um mehr zu erfahren, besuchen Sie der Standort von Bez + Kock Architekten

Fotos: Brigida Gonzales

Senden Sie Ihren Kommentar

0
  • Keine Kommentare zu diesem Artikel.

ADC Awards

ADC-Awards-Logo-2017 250-01
Die herausragendsten architektonischen Leistungen von der Fachwelt gewählt

>> lesen Sie mehr

 

MIAW

logo miaw blanc ok

Ein International Award an die besten Produkte für Architekten und Layout-Profis

>> lesen Sie mehr

 

KONTAKTIEREN SIE UNS!

5, Saulnier Straße - 75009 PARIS

T: + (33) 1 42 61 61 81

F: + (33) 1 42 61 61 82

[email protected]

www.archidesignclub.com

über

Sitemap

mein Konto