frendeites
Gemeinden

Filipe Saraiva Arquitectos : Maison à Ourém

Wie haben Sie sich Ihr Zuhause klein vorgestellt? Das ist die Frage, die sich die Architekten der portugiesischen Agentur Filipe Saraiva Arquitectos gestellt haben, um ein großes Haus in Ourém (Portugal) zu errichten. Das Projekt verwirklicht somit die Repräsentation des Hauses durch das Kind, bestehend aus einem Rechteck, das von einem Dreieck überragt wird.

Das monolithische Aussehen der Villa 410 Quadratmeter Bodenfläche, "Haus geformt"Wie seine Architekten beschreiben, geht es Hand in Hand mit seiner Struktur aus vorgefertigten schwarzen Betonplatten sowohl auf der Vorderseite als auch auf dem Dach. Ein Prozess, der Zeit und Baukosten reduziert. Ein extrudiertes fünfeckiges Volumen erstreckte sich nur nach Osten durch einen quadratischen Auswuchs, der einen Patio und das Badezimmer des ihm zugewandten Raumes tarnt, und durch einen nach Süden ausgerichteten Holzclairvoie, der das Licht von der Terrasse filterte. nach Hause. Der nördliche Teil des Buches ist für eine große Garage reserviert, die hinter Polykarbonat-Türen getarnt ist und vom Musikraum aus sichtbar ist, der als Eingang zum Haus dient, gekennzeichnet durch ein selbst-patinierbares Stahldach - die einführung in ein nach der kindlichen erfindung gestaltetes gehäuse könnte ja durch einen herkömmlichen raum erfolgen ... der ton ist also vor der türstufe gegeben: hier entspannen wir uns, wir haben spaß und wir genießen ein Heiligtum.

6277nomini

"Das Haus ist wie ein Schutz, der uns vor der Welt um uns herum schützt. Es ist unsere Zuflucht und unsere eigene Welt. Dieser Archetyp ist im Allgemeinen definiert durch ein Polygon von regelmäßiger geometrischer Form, im Allgemeinen gut proportioniert und von ausgeglichenen Dimensionen, mit denen wir uns alle identifizieren ". Filipe Saraiva, Architekt

Die Lobby bietet den Hauptwohnraum in doppelter Höhe mit einer Mischküche, einem Wohn-Esszimmer und einem Büro im Zwischengeschoss mit einem großen Erker nach Süden auf der hölzernen Pergola. Im Obergeschoss befinden sich drei Schlafzimmer und zwei Bäder, größtenteils lichtdurchflutet durch große Öffnungen und eine Terrasse.

Ein Ort, der beweist, dass die Zeichnungen der Kleinen auch große Dinge inspirieren können.

Um mehr zu erfahren, besuchen Sie die Webseite von Filipe Saraiva Arquiectos

Fotos: Joao Morgado - Architektur Fotografie

Senden Sie Ihren Kommentar

0
  • Keine Kommentare zu diesem Artikel.

ADC Awards

ADC-Awards-Logo-2017 250-01
Die herausragendsten architektonischen Leistungen von der Fachwelt gewählt

>> lesen Sie mehr

 

MIAW

logo miaw blanc ok

Ein International Award an die besten Produkte für Architekten und Layout-Profis

>> lesen Sie mehr

 

KONTAKTIEREN SIE UNS!

5, Saulnier Straße - 75009 PARIS

T: + (33) 1 42 61 61 81

F: + (33) 1 42 61 61 82

[email protected]

www.archidesignclub.com

über

Sitemap

mein Konto