frendeites
Gemeinden

Wilmotte & Associés : Station F

Das ehemalige Pariser Eisenbahndepot (13e) aus der 1920-Zeit, das vom französischen Architekturbüro Wilmotte & Associés restauriert wurde, wird zur Station F, dem größten Campus der Welt, der sich der Entwicklung von Startups widmet. Die Fläche von 34 000-Quadratmetern soll mehr 1 000-Unternehmen beherbergen.

Für dieses ehrgeizige Programm wollten Jean-Michel Wilmotte, Chefarchitekt des Projekts, und Frédéric Didier von der Agentur 2BDM, Chefarchitekt der historischen Denkmäler, die ursprüngliche Struktur des vorgespannten Stahlbetons bewahren Leichtigkeit. Die 310-Meter entlang des Brutkastens bestehen aus drei parallelen Schiffen, deren Wölbungsdicke am First auf weniger als 5 Millimeter sinken kann. Immer in dem Bestreben, die architektonische Finesse der alten Halle zu bewahren, haben die Designer an den Seitenfassaden aufgehängte Markisen angebracht, die den Blick oder die Bewegung von Menschen nicht verändern.

6121nomini

Die drei Räume - inklusive der beiden kleinsten auf beiden Seiten des Hauptbereichs organisiert sind - sind unabhängig und haben jeweils ihre eigenen Funktionen. Die erste,TeilenSind, ein Ort des Teilens und die Begegnung und Forum vor allem mit: einem Fab Lab - Prototyping Werkstatt 3D Drucker Open Access - ein Auditorium von über 350 Sitze und mehrere Tagungsräume konzipiert aufzunehmen Investoren und Partner für neue Unternehmer.

Wenn Sie in das Herzen des Campus vorrücken, wird es in seinem Nervenzentrum gefunden:Erstellen, ein Bereich, der die vielen Startups gruppiert. Wenn das zentrale Kirchenschiff frei ist, so dass jeder ohne Unordnung zirkulieren kann, beherbergen die Seitenbereiche, deren Grundriss frei ist, 24-Dörfer, in denen die verschiedenen Unternehmen untergebracht sind.

Schließlich können sich junge Arbeiter im letzten Teil der Station F entspannen:Schillern. Das Volumen wird Haus ein Restaurant geöffnet 24 / 24h und eine Südterrasse. Eine Verlängerung der 100 Mehrfamilienhäusern wird auch erwartet, in 2018 und 600 wird zu erschwinglichen Preisen Unternehmer bewirten.

In der Art von Start-ups beherbergt es die Stations F innovativ und sieht das große Bild, immer bereit, viele Talente auf dem richtigen Weg für den Erfolg werden zu setzen.

Foto: Patrick Tourneboeuf

Das Projekt ist ausgewählt für les ArchiDesignclub Auszeichnungen 2018indie Kategorie gemischtes Programm

Um mehr zu erfahren, besuchen SieArchiDesignclub der Awards-Website et von Wilmotte & Associés

Senden Sie Ihren Kommentar

0
  • Keine Kommentare zu diesem Artikel.

ADC Awards

ADC-Awards-Logo-2017 250-01
Die herausragendsten architektonischen Leistungen von der Fachwelt gewählt

>> lesen Sie mehr

 

MIAW

logo miaw blanc ok

Ein International Award an die besten Produkte für Architekten und Layout-Profis

>> lesen Sie mehr

 

KONTAKTIEREN SIE UNS!

5, Saulnier Straße - 75009 PARIS

T: + (33) 1 42 61 61 81

F: + (33) 1 42 61 61 82

[email protected]

www.archidesignclub.com

über

mein Konto