frendeites
Gemeinden

Stanley Saitowitz / Natoma Architects : Center for Jewish Life

Versteckt hinter einer Beschichtung aus rotem Backstein typisch für die Region, nimmt das Zentrum für jüdisches Leben Platz auf dem Campus der Drexel University in Philadelphia (USA). Entworfen vom Architekten Stanley Saitowitz Agentur Notma Architekten mit Sitz in San Francisco, wurde das Gebäude durchgeführt, um eine Gemeinschaft durch Treffen zu sammeln, lernen Sitzungen und Zeremonien.

Das Gebäude fast 1 300 Quadratmeter auf dem Modell der integrierten Menora, Ritual Kerzenleuchter mit neun Kerzen, das Symbol des Schöpfungsmythos. Die verschiedenen Aktivitäten des Zentrums sind dort auf drei Ebenen angeordnet, ist der Keller für Küchen, Abstellräume und technischen Bereichen eingesetzt.

Das Erdgeschoss ist mit Maßnahmen der Gemeinschaft und den Alltag gewidmet ist. Der Raum ist so organisiert, wie Begegnungen und Gespräche mit Sofas Gesicht Fenster, mit Holzvertäfelung und Wandverkleidungen im Zusammenhang zu stellen und große Bucht platziert zu erleichtern, einen warmen Ort förderlich für die Diskussion zu schaffen. Auch um die Kommunikation zwischen den Menschen zu entwickeln, ist ein Amphitheater und Auditorium auf dem gleichen Niveau befindet. Eine Holztreppe, in der Mitte des Rahmens positioniert verbindet mittlerweile diesen vielseitigen Bereich im Obergeschoss, die sich mit Ausbildung und Lernen, wo Planungsbüros Arbeitsräume reiben.

6002nomini

Die oberste Etage ist auf seiner Seite der Anbetung und gliedert sich in drei Synagogen miteinander verbunden durch eine kreisförmige Terrasse. Er begrüßt die beiden Konservativen und Reformisten oder die orthodoxe. Eine theologische Bibliothek fügt an diese Orte der Anbetung für das Lernen und volle Ausübung der Religion.

„In einer Zeit, wo so viele Gebäude in unserer Stadt worden sind unerbittlich generic, es ist ein Vergnügen, das man überwuchert mit Geschichte und die Bedeutung zu sehen.“ Inga Saffron, Architektur Kritik

Diese Arbeit, die ein Projekt der architektonischen Entwicklung der Universität ist, zu verknüpfen Wissen und Gewissen in einer Leistung von sowohl traditionellen als auch allegorisch.

Fotos: Stanley Staitowitz

Um mehr zu erfahren, besuchen Sie le site de Stanley Staitowitz

Senden Sie Ihren Kommentar

0
  • Keine Kommentare zu diesem Artikel.

ADC Awards

ADC-Awards-Logo-2017 250-01
Die herausragendsten architektonischen Leistungen von der Fachwelt gewählt

>> lesen Sie mehr

 

MIAW

logo miaw blanc ok

Ein International Award an die besten Produkte für Architekten und Layout-Profis

>> lesen Sie mehr

 

KONTAKTIEREN SIE UNS!

5, Saulnier Straße - 75009 PARIS

T: + (33) 1 42 61 61 81

F: + (33) 1 42 61 61 82

[email protected]

www.archidesignclub.com

über

Sitemap

mein Konto