frendeites
Gemeinden

CEBRA - Glifberg+Lykke : Street Dome

Das Hotel liegt am Hafen Haderslev (Dänemark), die Straße DomeRegie der dänischen Architekturbüro CEBRA und Glifberg + Lykke Designer, beherbergt einen riesigen Skate-Park, Spielplätze, Tennisschuhe, eine Kletterwand und einen Kanu-Club. Ein Sport- und Kulturzentrum mit einer Fläche von 6 000 Quadratmetern zieht Skateboarder aus der ganzen Welt.

Diese gigantische Kuppel, die als Ort der Geselligkeit definiert ist, bringt verschiedene sportliche Aktivitäten zusammen, während es Menschen aller Altersgruppen und allen Ebenen dort koexistieren. Es ist die Idee von Morten Hansen - lokaler Aktivist und Präsident des Verband SkateCity -, die eine kulturelle Plattform enthält einen breiten Tätigkeitsbereich, sondern auch entspannend schaffen wollte.

Das Äußere besteht im Wesentlichen Skatepark 4 500 Quadratmetern, unterteilt in zwei Bereiche: eine „Straße“ Teil - was nicht Rampen hat mit einem flachen Boden und Möbel - und einer Fläche von „Park“ Kurven umfassend . Quartier - Rampenhälften - und geneigte Ebene angeordnet gegen die Kuppel aus Beton und Holz gefertigt und mit Polycarbonat-Platten und Naturschaum abgedeckt. Dieses Buch basiert auf dem Konzept des Iglus und bricht mit der linearen Landschaft des Hafens.

5991nomini02

Unter einer Kuppel erfüllt somit drei sehr unterschiedliche Aktivitäten: Skaten, Klettern und Basketball, die jeweils mit ihren jeweiligen Randbedingungen und der Infrastruktur. Alles ist in einem großen Rahmen 40 Meter untergebracht. Die Betonwand, die diesen großen kreisförmigen Raum schließt, wird von Sperrholz Nischen besetzt, dass Athleten ruhen lassen. Mit der Öffnung der roten Polycarbonat Portalen kann das Innere nach außen verbunden werden, und dadurch einem großen kontinuierlichen Raum.

5991nomini01

Le Straße DomeMit seiner Vielseitigkeit, und profitiert gleichzeitig eine sehr große Anzahl von Menschen, verschiedene Sportarten zu praktizieren, sondern auch auf einfache Spaziergänger, Jogger und Fischer will den Seeluft Hafen in einem erstaunlichen architektonischen Rahmen genießen, die bereits eine Referenz im Amt die Welt der Skateboard.

Foto: Mikkel Frost / CEBRA

Um mehr zu erfahren, besuchen Sie Die Website StreetDome

Senden Sie Ihren Kommentar

0
  • Keine Kommentare zu diesem Artikel.