frendeites
Gemeinden


Muuuz - Magazin

29.03.17  Zimoun: Mechanische Aufzüge

Nachdem die Welt zu reisen, um die Vereinigten Staaten Kroatien, über Chile oder Schweiz - Ursprungsland - der Architekten / Musiker Zimoun landete in Frankreich. Es setzt einen Fuß in CENTQUATRE als Resident Künstler für eine Ausstellung Ton und Architektur. Ein Genuss für beide Augen und Ohren: Willkommen in der Welt von den Skiliften entfernt.

28.03.17  Alexandra Kehayoglou: Hand Tufts Teppichlandschaften

Der argentinische Designer Alexandra Kehayoglou realisiert handgemachte skulpturalen Teppich auf dem Thema Natur, die Kombination von Kunst und Kunsthandwerk. Dazu verwendet es als Rohstoff fällt der Sohn von El Espartano Textilfabrik von seiner Familie.

28.03.17  Mailītis Architekten: Die Shaolin Monks Fliegen Theater

Der Ursprung der Kampfkunst stammt aus dem berühmten Shaolin-Tempel, im fünften Jahrhundert in der Provinz Henan (China) gegründet. Es ist in der gleichen Region, die Herzen eines Waldes von riesigen Zypressen und der Seite des Songshan-Bergs, setzt die Tradition mit einem Metall- und Stahl Theater von der lettischen Agentur durchgeführt Mailītis Architekten, die neu interpretiert Gelände umgebende Landschaft.

27.03.17  MoederscheimMoonen Architekten: P + R Zutphen Bahnhof

Die Gemeinde Zutphen (Niederlande) integriert seine ehemaligen Industriegebiet Noorderhaven Parkplätze im Freien für die Benutzer des Bahnhofs. Der P + R-Komplex, von der niederländischen Agentur entworfen MoederscheimMoonen Architekten 375 bietet Parkplätze für Autos und Fahrräder 600 Slots.

24.03.17  Arches-Tal Villa

Ein paar Kilometer von der Hauptstadt Vilnius, installiert der litauischen Agentur Arches Tal Villa, durch den nahe gelegenen Wald mit einem unregelmäßigen Giebeldach inspiriert, die Konturen des Geländes und einer unbehandelten Holzverkleidung Echo evozieren die umliegenden Koniferen.

23.03.17  Arturo Alvarez Coral Sammlung

Inspiriert durch Korallenriffe, Korallen Suspensionen Sammlung Designer und spanische Künstler Arturo Alvarez Blüte und Licht poetisch auf.

23.03.17  Snarkitecture: The Beach

Anlässlich seiner 20 Jahren colette investiert mit dem renommierten Museum of Decorative Arts bis März 25. Im Bild von Frische und Originalität der Produkte zum Verkauf angeboten in 213 rue Saint-Honoré in Paris (1er) bietet der Shop hier Besucher in der Kindheit zurück zu gehen mit einem riesigen Ball-Pool. Eine Anlage ohne Einschränkung des Alters zu üben!

23.03.17  Konieczny: Ark Haus

Schutz ist ein redundantes Thema in der Arbeit des Architekten Konieczny. Nach der Durchführung in 2009 Der Safe House, real Safes bewohnbar, entwarf er die beeindruckende Ark Haus an den Hängen des polnischen Landschaft mit dem Wunsch, die Sicherheit und die maximale Öffnung nach außen in Einklang zu bringen, die malerische Aussicht zu genießen.

22.03.17  Sonnenschein PR: Ding Hui Yuan Zen & Tea Kammer

Sonnenschein PR Architekturbüro verwandelt eine alte Fabrik von 1970 in einer Lounge-Tees, Ding Hui Yan Zen & Tea Kammer, in der Stadt von Peking (China). Projektmanager konzentrieren sich ihr Projekt um Meditation, Verkehrsströme und die Abgrenzung der Gestaltung von Räumen.

22.03.17  Marc Fornes / THEVERYMANY: Unter Magnitude

Der Französisch Architekt Marc Fornes, mit Sitz in New York und Gründer von THEVERYMANY Agentur hat im Atrium des Orange County Convention Center in Orlando (USA) installiert Magnitude unter einer abgehängten Struktur geliefert. Wie üblich machte er eine organische Skulptur, deren Design ganz auf Computer basiert.

21.03.17  Hérault Arnod Architekten: International City Paul Ricoeur

Im Herzen der bretonischen Hauptstadt, Grenoble Hérault Arnod Architekten Agentur liefern die Cité Internationale Paul Ricoeur. Konzentrieren Sie sich auf ein Gebäude über 7 000 Quadratmetern vier separate Programme in einer harmonischen Umgebung untergebracht sind.

21.03.17  Studioparisien: Yoko Börse

Die Gourmet-Black Code-Gruppe hat zum zweiten Mal das Architektenduo Studioparisien Partnerschaft seine neue Kantine zu kleiden, Yoko Wechsel, befindet sich im Stadtteil von Paris 3e. Im Restaurant, koexistieren die japanischen Linien und verärgern die Codes der traditionellen Französisch Brasserie, die sie diskret Möbel verwandeln.

20.03.17  Marcus Voraa: Roll-out-Tabelle

Für die Tabelle Roll-out der Designer Marcus Voraa Absolvent der Nationalen Akademie der Künste in Oslo (Norwegen) in Frage gestellt, das Konzept der Modularität und Benutzerfreundlichkeit dieser Ikone des Möbelstück.

17.03.17  Stéphane Degoutin und Gwenola Wagon néotonie Institut für Arbeitsende

Anlässlich seiner zehnten Auflage hat sich die Biennale von Saint Etienne zum Thema Arbeits Veränderungen zu konzentrieren gewählt. Vereinigte unter dem Banner der "Working Promise", Ausstellungen und Installationen in IN und AUS der Veranstaltung präsentiert eine transversale Lektüre bieten - manchmal prospektive, künstlerischen oder realistisch - dieses Thema.