frendeites
Gemeinden


Muuuz - Magazin

15.06.17  Side Chez Vous: Junge Talente 2017

Im Januar 2017 wandte Du Côté de Chez Vous an alle Designer, Studenten, Handwerker oder einfach Enthusiasten und bietet ihnen ein Projekt vorstellen, „Spiele von (de) Bau.“ Die Einschränkung war ein leicht reproduzierbares Objekt zu erzeugen, die dann für all Open-Source zur Verfügung gestellt werden würden. Die Arbeit dieser Designer von morgen wird auf nun den 9 13 September ausgesetzt werden! Das Off auf dem Pariseren Design Week 2017.

Lesen Sie mehr ...

15.06.17  Mini Maousse 6: Das neue Haus bessere Tage

Gestartet im Frühjahr 2015 war die 6e Ausgabe des alle zwei Jahre den Wettbewerb Maousse Mini Thema „New House bessere Tage.“ Fast 200 Teilnehmer entworfen, einzeln oder in Teams, eine temporäre Wohneinheit, modular, flexibel, stapelbar, abnehmbar und tragbar. Nach der Überprüfung Aufzeichnungen wurden 8 Projekte ausgewählt und anlässlich einer Ausstellung in der Cité de l'Architecture et du Patrimoine vorgestellt.

15.06.17  Städtisch Merkmale: Versprechen und Risiken der digitalen Stadt

Die neue städtische Traits Ausgabe des Magazins konzentriert sich auf die Versprechungen und Risiken der digitalen Stadt. Jenseits der Frage der Technik, ist es viel allgemeinere Fragen über den Ort des Benutzers und die Stadt von morgen, die hier angesprochen sind.

14.06.17  Susanna Fritscher: Nichts als Luft, Licht und Zeit

Der Innenhof des Museums für Kunst in Nantes (44), einer der Mittelstücke der Institution, den Gastgeber Susanna Fritscher für seine Wiedereröffnung im Juni 23, 6 nach Jahren der Sanierung und Erweiterung der Arbeit. Der österreichische Künstler aneignet diesen Raum die Ausstellung präsentiert „Just in Luft, Licht und Zeit.“

14.06.17  Agentur Desjeux Delaye Hotels Bob

Bob, was für ein seltsamer Name für ein Hotel! Es ist eigentlich eine Abkürzung für Business-On Board und sollte Touristen und Unternehmen zur Aufnahme für den Zusammenarbeitsraum suchen. Ein Ort der Desjeux unterzeichnet Delaye Agentur, in 14e Bezirk von Paris zu entdecken.

14.06.17  Er Jingtang: Hall of Crime Evidences

In Harbin (China), eine Reihe von dunkelem und rätselhaften Volumen findet auf der ehemaligen Hochburg der 731 Einheit der japanischen Armee. Entworfen vom Architekten Er Jingtang, erinnert das Gebäude die Kriegsverbrechen, die stattfand während der japanischen Besetzung der Mandschurei (1931-1932) in einer Dauerausstellung „Hall of Crime Evidences.“

13.06.17  Sabine Marcelis: Radiant

30 Bis Juli, die neuseeländische und die niederländische Designerin Sabine Marcelis Fuse präsentiert seine neue Kollektion in der Galerie S. Bensimon. Die Möglichkeit, eine Reihe von Leuchten in Zusammenarbeit mit dem CIAV (International Glass Art Center) von Mesisenthal (55), bekannt für die Exzellenz seiner Expertise auf dem Gebiet der Glasbläserei hergestellt zu entdecken.

13.06.17  Link Arkitektur: Øvre Tomtegate 7

Entlang des Flusses Glomma (Norwegen), kaufte eine Familie einen landwirtschaftlichen Betrieb aus dem neunzehnten Jahrhundert mit dem Projekt ein Gebiet annektieren die architektonischen Codes der Region in einem modernen Haus erneuten Besuch.

12.06.17  Vo Trong Nghia Architekten Binh Haus

In einer Zeit, Urbanisierung vietnamesischer Städte tobte, sich vorstellen, die Vo Trong Nghia Architekten, südlich von Ho-Chi-Minh-Stadt, ein Haus von 233 Quadratmetern kombiniert städtischen Wohn-Design und Integration von vielen Grünflächen innerhalb des Gehäuses.

12.06.17  OPA Studio: FLOS Skandinavien Showroom

Es befindet sich in einer alten Garage für Traktoren Quadratmeter 500, öffnet sich der neue Showroom der Marke FLOS Beleuchtung in Kopenhagen (Dänemark). Eine signierte industrielle Sanierung der OPA-Design-Agentur.

09.06.17  Konstanz Guisset: Scholarly Formen

Hergestellt im Stil eines Spiels, die gelehrten Formen des Designers Konstanz Guisset einen Dialog - buchstäblich - die Möbel des achtzehnten und neunzehnten Jahrhundert Hotel Cabrières-Sabatier Espeyran in Montpellier (34), wo die Show gehalten wird, mit dem Design-Kreationen des Künstlers.

09.06.17  Renzo Piano Galerie Château La Coste

Aufrecht eine Kunstgalerie in der Mitte von einem Weinberg, beantwortete die Herausforderung darin, die Architekten Renzo Piano. Das Glücksspiel bezahlte mit dieser Ausstellungsfläche von 285 verborgen Quadratmetern im Herzen der Weinberge von Château La Coste in Aix-en-Provence, bereits das Gehäuse eine Kapelle unter Leitung von Tadao Ando und Kunstinstallationen Tracey Emin, Alexander Calder und Ai Weiwei aus .

09.06.17  Doug Aitken: Der Garten

Wer möchte nicht seinen Zorn zum Ausdruck zu bringen, indem alle zerstören, die um ihn herum? Es ist dieses Gefühl der Frustration, die der kalifornische Künstler Doug Aitken den Garten, das letzte Werk seines Triptychons Land Art entwickelt hat.