frendeites
Gemeinden


Muuuz - Magazin

13.02.12  Gaëlle Villedary: Roter Teppich

Im Dorf von Jaujac in Ardeche, die visuelle Marseille Gaëlle Villedary gerichtet "Red Carpet", eine temporäre Installation aus 168 Rasenrollen. Ein Grasstreifen über 400 Meter und durchquert das Dorf, durch die gewundenen Straßen, den öffentlichen Raum Wege, Asphalt und Zement, als ein Wiederaufleben des Lebens, ein

07.02.12  Bastien-Platz: Die Fee Tipsy

Künstler und Designer, Bastien Carré macht uns die Installation "The Fairy Tipsy" entdecken. Bestehend aus hellen Flecken im Raum, beschwört er die erratischen Flugbahn eines imaginären Fee. Zwischen Licht und Kunst, wird dieser "Lumigraphie", wie er sich selbst nennt, wird von Hand auf eine gelötete von LEDs aus

02.02.12  Kazuhiro Yamanaka: Klangwolke

Ein Raum A Glass House, ein Ort, der Schöpfung und der Austausch gewidmet Glas und Innovation, Designer Kazuhiro Yamanaka abgeschlossen, die "Klangwolke" Anlage Saazs und Quantum Glass. Mischen Glas, Licht und Ton, das Erstellen von Audio-5 Glasmonolithen lädt zusammengesetzt

05.12.11  Marion Tivital: Nirgendwo

Marion Tivital gemalt Industrielandschaften, Pflanzen, Silos oder Tankstellen, Bau von Beton im Nebel eingebettet. Die Spuren und Drucke in der Natur, sind abstrakte Volumen in einem dichten Nebel und belebter verloren

16.11.11  Harumi Nakashima: Keramik

Nilsson und Chiglien Gallery ausstellt derzeit die Kreationen des japanischen Künstlers Harumi Nakashima. Von bedeckt Keramik mit blauen Punkten, skulpturale Formen, organische und gefoltert, monströs und poetisch die

10.11.11  Irgendwo über dem Regenbogen von Sean McGinnis

Sean McGinnis schafft Rauminstallationen und reiht Sohn von Farben. Künstler und Bildhauer, er zieht formen, abstrakt und grafische Objekte, schwebend, suspendiert und in den Raum gespannt. Seine letzte Installation "Irgendwo über dem Regenbogen" wird sichtbar,

07.11.11  Tabellen der Intimität von Anne-Laure Haus

Die Künstlerin Anne-Laure Haus reist durch die Städte und beobachtet die Gebäude und deren Fenster in der Nacht beleuchtet. In seiner Fotoserie "Bilder von Intimität", verrät sie das Leben, Geschichten und Räume hinter den Fassaden und sind zu sehen gegeben, da

02.11.11  Birne - Licht-System von David Dubois

Wenn Chic Art Fair 2011 präsentierte Bernard Chauveau diese eleganten Verlag geblasenen Glaslampen und Schnitt von Designer David Dubois und Mitherausgeber mit CIAV, International Center of art Glasmacher Meisenthal. Sie bestehen aus einem geblasenen Glaskörper und getönt, in denen

28.10.11  Photocrome Suspension von Jean Couvreur

"Photochromic" ist eine Suspension thermo Glas entworfen von John Slater und durch den Index der Design-Galerie veröffentlicht. Es ist aus farbigen Glasstücken zusammengesetzt und Heiß einer Leuchtstoffröhre ausgebildet ist. Platziert auf dem Rohr, wie Leinen an einem Draht aufgehängt ist, Glasstücke

17.10.11  Gebrochene White Cube von Didier Faustino

"Broken White Cube" von Didier Faustino ist eine nomadische Basis, deren Dimensionen modelliert werden auf dem von der Palette zu transportieren. Das lackierte Holzwürfel besteht aus zwei Formen komplexen Reliefs, die ineinander passen zusammen. Mit Griffen, trennen sie offenbaren

03.10.11  Beiträge von Amaury Poudray

Konzipiert von Designer Amaury Poudray, "Nachrichten" ist ein Feld ein Geheimnis, bestehend aus Keramik und drei Glasflaschen, die jeweils ein Geheimnis erhalten. Amaury Poudray heißt es, dass "Nachrichten" hilft, ein Geheimnis zu nehmen, indem sie auf Papier zu schreiben und dann

01.09.11  Kardinal von Robert L. und Gongora

Hoch oben auf dem Pic du Kapuziner, im Massif du Sancy, Kardinal ist vergänglich Arbeit von Robert und Marion Lawrence Gongora Horizons für das Festival. Sichtbar von Juni bis September 2011, der cap-Ort-Installation und betont die Erleichterung ihrer

18.07.11  Recycling Sonntag von Luzinterruptus

Die Designer Luzinterruptus uns entdecken ihre neueste Installation mit dem Titel "Recycling Sunday" und in Warschau durchgeführt. Um die Bürger der Stadt mit dem Farbcode vertraut international für Mülltrennung verwendet, realisiert Luzinterruptus diese Szenografie von 1000 Müllsäcke

14.06.11  Stadt Workshop von Raum Molle

Für die Biennale de Bourges hat der Raum Architekturbüro die Installation "La Ville Molle" in Zusammenarbeit mit dem FRAC Centre Bourges und ENSA Die Box entworfen. In dieser Installation in städtischen Gebieten, werden die Blöcke auf einer flexiblen Struktur befestigt ist und begraben, sie mit einem weichen, Verschiebung Boden bilden, Senken und

ADC Awards

ADC-Awards-Logo-2017 250-01
Die herausragendsten architektonischen Leistungen von der Fachwelt gewählt

>> lesen Sie mehr

 

MIAW

logo miaw blanc ok

Ein International Award an die besten Produkte für Architekten und Layout-Profis

>> lesen Sie mehr

 

KONTAKTIEREN SIE UNS!

5, Saulnier Straße - 75009 PARIS

T: + (33) 1 42 61 61 81

F: + (33) 1 42 61 61 82

[email protected]

www.archidesignclub.com

über

Sitemap

mein Konto