frendeites
Gemeinden


Muuuz - Magazin

20.10.17  Flansburgh Architekten: Perlen Familienstudio

Das Kunstzentrum der Jacob's Pillow Dance Szene in Massachusetts (USA) expandiert. Das Perles Family Studio wurde von den American Flansburgh Architects entworfen und umfasst sechs Tanzflächen. Mit einem Holzrahmen im "amerikanischen Stil" ist diese Erweiterung komplett in Holz und verflucht.

20.10.17  Cartier und Transsolar: OSNI.1 Die Duftwolke

Anlässlich der Internationalen Messe für zeitgenössische Kunst FIAC 2017 in Paris mischt Maison Cartier in Verbindung mit dem Designbüro Transsolar Luxus und Technik in einer außergewöhnlichen Kreation: OSNI.1 The Scented Cloud. Eine poetische und olfaktorische Installation auf dem Vorplatz des Palais de Tokyo (16e).

20.10.17  Treffen mit: Indien Mahdavi

Aus dem Nahen Osten, wo sie lebt, lebt in Paris, wo sie lebt, der schwer fassbare Architekt und Designer India Mahdavi Muuuz seine einzigartige, einmalige Praxis. und auf seiner eklektischen Produktion, wie ein Künstler, der von Kontinent zu Kontinent mit den Winden segelt.

19.10.17  Valentín Sanz: PIVVZZA

Ein Restaurant in einem lokalen 40-Quadratmeter einrichten? Eine Herausforderung für den jungen spanischen Architekten und Designer Valentin Sanz, der die PIVVZZA, eine originelle und minimalistische Pizzeria im Zentrum von Soria (Spanien) realisiert.

19.10.17  ARTE: Sammlungsarchitekturen

Anwesend seit 1996 auf unserer kleinen Bildschirmen ist die Sammlung Architekturen des deutsch-französischen Sender Arte eine Doku-Serie von Produzent Richard Copans initiiert, und der Autor und Regisseur Stan Neumann. Dieser kurze Format und monothematisch zwanzig Minuten auf eine ikonische architektonische Leistung konzentriert, ist in diesem Jahr wieder mit neuen Folgen 22 und 29 Oktober zu sehen.

18.10.17  Group-6: Halle des Jeu de Paume

In dem neuen Öko-Viertel Laplace in Blois (41), 6-Gruppe Buch Salle du Jeu de Paume, ein Zink-Ungetüm der Lage Community-Aktivitäten sowie sportliche Wettkämpfe oder Shows von Hosting. Eine interkommunale Ausrüstung, die an der Umstrukturierung dieses Gebiets beteiligt ist, wurde lange Zeit vernachlässigt.

18.10.17  Veranstaltung: LafargeHolcim Awards

Alle zwei Jahre vergibt die LafargeHolcim Stiftung eine Reihe von internationalen Preisen an Projekte, die Architektur, Stadtplanung und Landschaft verbinden, die unter dem Motto "Nachhaltige Entwicklung" zusammengefasst werden. Vor einigen Wochen war es an der Reihe, dass die Gewinner der Europa-Zone bei einer Zeremonie in Marseille (13) ihre wertvolle Belohnung erhalten ... in Mucem, pardi!

17.10.17  Rémy Marciano Architektur: Essential Lifestore

Das Einkaufszentrum Voûtes ist einer der letzten Steine, die zum Projekt EuroMéditerranée in Marseille (13), der größten Stadterneuerungsoperation in Südeuropa, in 1995 eingeführt wurden. Unter der Esplanade de la Major beherbergt es den Concept Store der Kleidungsmarke Essentiel, der vom Architekten Rémy Marciano entworfen wurde und den ursprünglichen Rahmen respektiert.

17.10.17  Workshop Liu Yuyang Architekten: Beijing Cidi Memo iTown

Zwischen Bahngleisen in der chinesischen Hauptstadt, steht ein Rack im Volumen und Stile festgelegt, durchgeführt von Atelier Liu Yuyang Architekten. Die Programme, die sie Gastgeber sind in dem Bild von seiner Faszination: Plural. Beide Start-up-Inkubator, Hotel- und Gewerbeflächen, die Peking Cidi Memo iTown Umkippen Codes tertiäre Räume mit Kraft und Eleganz.

16.10.17  William LaChance: St. Louis Basketballplatz

Kunst und Basketball sind auf jeden Fall ein gutes Spiel! III Studio Pigalle oder die Serie von Fotografien von Short Werden Robert Nach der Realisierung, war die Reihe von St. Louis Basketball Court Kinloch (USA) von einem hohen Aufzug in Farbe profitieren, diesmal durch den Künstler gerichtet Amerikanischer William LaChance.

16.10.17  REM \ A Roberto Mercoldi Architektur: Mahalo Restaurant

Im Herzen von Ponte Milvio, dem historischen und lebendigen Stadtteil Roms (Italien), versteckt sich eine grüne Umgebung, in der Sie auch die kühlsten Abende der ewigen Stadt genießen können: den Mahalo. Es ist ein gemütliches und farbenfrohes Restaurant, das von der karibischen Kultur inspiriert wurde. Es wurde vom transalpinen Atelier REM \ A Roberto Mercoldi Architure entworfen.

13.10.17  Veranstaltung: Nationale Architekturtage

Heute eröffnet in Orléans (45) Françoise Nyssen, Kulturministerin - Eröffnung der ersten Biennale der Architektur der Stadt - die zweite Ausgabe der Nationalen Architekturtage bietet drei Tage zahlreiche Manifestationen, die auch für ein erfahrenes Publikum wie für die einfachen Neugierigen bestimmt sind.

13.10.17  ADHOC Architekten: La Géode

Um die städtische Verdichtung des Verwaltungsbezirks Plateau Mont-Royal in Montreal, Kanada, zu begleiten, hat die kanadische Agentur ADOHC ein sechsgeschossiges Wohnprojekt geschaffen: La Géode. Mit seinem zentralen Innenhof und seinen Kreuzungswohnungen rütteln Architekten die Typologie lokaler Wohnhäuser.

13.10.17  Veranstaltung: Lina Bo Bardi und Albert Frey

Bis zum Januar 7 widmet das Palm Springs Art Museum (USA) zwei Architekturdenkmälern eine Ausstellung: Schweizer, Adopted American, Albert Frey und die Brasilianerin Lina Bo Bardi. Durch vier Fallstudien beweist A Search for Living Architecture, dass ihre Leistungen eine grundlegende Disziplin aufweisen, aber auch ihr Land.

ADC Awards

ADC-Awards-Logo-2017 250-01
Die herausragendsten architektonischen Leistungen von der Fachwelt gewählt

>> lesen Sie mehr

 

MIAW

logo miaw blanc ok

Ein International Award an die besten Produkte für Architekten und Layout-Profis

>> lesen Sie mehr

 

KONTAKTIEREN SIE UNS!

5, Saulnier Straße - 75009 PARIS

T: + (33) 1 42 61 61 81

F: + (33) 1 42 61 61 82

[email protected]

www.archidesignclub.com

über

Sitemap

mein Konto