frendeites
Gemeinden


Muuuz - Magazin

26.06.17  Laisné Roussel: Blumen-Pavillon

Anlässlich der ersten Architekturbiennale in Lyon (69), Agentur der Laisné Roussel, mit Sitz in Paris, realisiert den Pavillon des Fleurs, eine poetische Installation kombiniert Spielmaterialien und Volumen.

26.06.17  Vitra Design Museum: Together!

Zwischen Immobilienkrise und Veränderungen in den Wohnformen und Wohn, schwierig, ein Modell anstelle von herkömmlichen Leben zu definieren. Diese Themen inspirieren sicherlich Architekten, sondern auch das Vitra Design Museum in Weil am Rhein (Deutschland), die bis September 10 hat die Ausstellung „Together! Die Neue Architektur der Gemeinschaft „-“ die neue Architektur Kollektiv „auf Französisch.

26.06.17  Architecture Studio Razavi: Chalet in Manigod

Nicht weit vom Skigebiet La Clusaz, die Architekten der Agentur Studio Razavi liefern eine Zuflucht 200 Quadratmeter verteilt auf drei Ebenen. Eine explosive Neuinterpretation vernacular Codes Chalet Manigod Valley (74).

23.06.17  NGNP Arquitectos: CID

Im Herzen der Hügellandschaft der kleinen Stadt Calamonte (Spanien), realisiert die Sevillaner Architekten Studio NGNP Arquitectos die CID, ein Gebäude aus Facetten einige der Aktivitäten des Generalrats dezentralisieren.

23.06.17  Raphaël Zarka x Carhartt x Isle Skateboards: Pflasterung Raum

Skateboarden ist untrennbar von der Architektur und im weiteren Sinne der gebauten Umwelt. Aber was ist, wenn die Kunst einlässt? Dies gibt Pflaster Raum, wo Design und Skateboard in einer sich entwickelnden Projekt vereinen.

23.06.17  ArtDesk Gruppen: ArtDesk Dorf

Spezialisiert auf die Gestaltung von Arbeitsbereichen, ArtDesk Gruppe hatte in den ursprünglichen Räumlichkeiten und Kopien zu entwickeln. Das Unternehmen, gegründet von Jean-Claude und Nicolas Paugam in 2003, hat die Entwicklung von 600 Quadratmetern Hauptsitz gesehen, das ArtDesk Dorf genannt, wo offene Arbeitsplätze und Entspannung Ecken mischen.

22.06.17  Design-Arbeitsgruppe: Tropenhaus Urveel

Das Hotel lag im grünen Dorf Sania Hemad (Indien), ist Urveel ein zweites Zuhause zu 900 Quadratmetern vom Studio entworfen Design Arbeitsgruppe, mit Sitz in der indischen Stadt Surat. Diese luxuriöse Villa ist vor allem, da es von einem wenig benutzten Material in diesem Bereich gemacht wird: der Ziegel.

22.06.17  Design / BuildLAB Sharon Fields

Die Vereinigten Staaten haben immer auf die körperliche Ausbildung konzentriert in ihre Lehrpläne. Und für das, was könnte als Baseball mehr Amerikaner sein? Sharon-Grundschule in der Stadt Clifton Forge im Bundesstaat Virginia (USA) und bietet zwei neue Kurse by Design / BuildLAB, die Kombination von Originalität und konventionelleren Sportanlagen.

22.06.17  Anish Kapoor: Banishment

Die britische Künstler Anish Kapoor, Inhaber des Patent vantablack, schwarzes Pigment, wie die Welt weiterhin die Welt der Farben in einer monumentalen Ausstellung im Museum COUNTRY Parque de la Memoria in Buenos Aires (Argentinien) zu erkunden. Berechtigte Destierro - übersetzen „graben“ - es ist die erste Einzelausstellung des Künstlers in diesem Land.

22.06.17  Diébédo Francis Kéré: Serpentine Gallery Pavilion

Jedes Jahr wird die Serpentine Gallery of Contemporary Art zog in die Herzen von Kensington Park in London (Vereinigtes Königreich), einem temporären Pavillon von einem international renommierten Architekten entworfen. In der 2017 Ausgabe, die Burkinabe Diébédo Francis Kéré, der gewählt wurde. Sie lenkt Indigoblau Struktur inspiriert Form eines Baumes.

21.06.17  Junge Talente: VIA, The Incubator

Der Inkubator ermöglicht verschiedenen Akteure im Design zu verbinden, treffen in Paaren Designer / Hersteller oder Designer / Editor, um ein gemeinsames Projekt. Das Ziel: die Förderung der Zusammenarbeit zwischen Designern und Französisch Polster Unternehmen. Diese Verbände wurden zwei sichtbare Ausstellungen bis 25 August auf der VIA-Galerie geboren: man die Arbeit dieser ersten Ausgabe präsentiert und einen zweiten Entwicklungsprozess zeigt.

21.06.17  Stéphanie Marin: Schaise

Das Centre Pompidou, speziell der Museumsshop, lädt das Designer Stéphanie Marin sein Angebot zu enthüllen Schaise berechtigt Seating. Eine feine Mischung aus Elastizität und Robustheit.

21.06.17  Michaël Malapert: BAM Parmentier

Im Herzen des 11e Arrondissement von Paris ist ein Hybrid zwischen Karaoke und einer Cocktailbar. Arrangiert von der Innenarchitektin Michaël Malapert, BAM Parmentier zieht sowohl kalifornischen Baustil 1960 Jahre Pariser Art Deco.

20.06.17  YH2: La Colombière

Kleine Waldlager ursprünglich dieses Gebäude im Wald von Montreal versteckt wurde von dem YH2 Quebec Architekturbüro rehabilitiert, die es in einen modernen Hafen auf drei Ebenen angeordnet dreht, in der die Eigentümer die üppigen Landschaften genießen können umgibt.

ADC Awards

ADC-Awards-Logo-2017 250-01
Die herausragendsten architektonischen Leistungen von der Fachwelt gewählt

>> lesen Sie mehr

 

MIAW

logo miaw blanc ok

Ein International Award an die besten Produkte für Architekten und Layout-Profis

>> lesen Sie mehr

 

KONTAKTIEREN SIE UNS!

5, Saulnier Straße - 75009 PARIS

T: + (33) 1 42 61 61 81

F: + (33) 1 42 61 61 82

[email protected]

www.archidesignclub.com

über

Sitemap

mein Konto